Erstes Turnier in der neuen Halle

Ende Oktober hatte der Turnverein Salenstein befreundete Vereine zu einem Korbballturnier in der neuen Salensteiner Turnhalle eingeladen. Es kamen zehn Mannschaften zusammen. Die fünf Herrenmannschaften lieferten sich einen spannenden Kampf, und nach der Vorrunde war Affeltrangen führend.

Merken
Drucken
Teilen

Ende Oktober hatte der Turnverein Salenstein befreundete Vereine zu einem Korbballturnier in der neuen Salensteiner Turnhalle eingeladen. Es kamen zehn Mannschaften zusammen. Die fünf Herrenmannschaften lieferten sich einen spannenden Kampf, und nach der Vorrunde war Affeltrangen führend. Jedoch verloren die Affeltranger dann beide Plazierungsspiele und landeten auf dem 3. Rang. Im Final konnte Salenstein 2 gegen Sonterswil 1 das Spiel für sich entscheiden.

Bei den Damen setzte sich Salenstein 2 im Penaltyschiessen gegen Eschenz durch und zog in den Final ein und siegte dann über Rossrüti. Organisatorin Esther Baumann ist mit dem Anlass zufrieden. Wenn die Nachfrage da sei, werde das Turnier wieder stattfinden, sagt sie. (pd)