Erste Resultate ab 12.05 Uhr zu erwarten

Das Thurgauer Stimmvolk stimmt morgen Sonntag über die zwei kantonalen Vorlagen zum Netzbeschluss BTS/OLS und zu den Strassenverkehrsabgaben ab. Zudem stehen drei eidgenössische Abstimmungen an.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Auf kantonaler Ebene geht es morgen um die Erweiterung des Thurgauer Strassennetzes um die Bodensee-Thurtalstrasse (BTS) und die Oberlandstrasse (OLS). Zudem wird über die Änderung des Gesetzes über die Strassenverkehrsabgaben abgestimmt. Mit einer Erhöhung der Strassenverkehrssteuer um zehn Prozent soll die als Kantonsstrasse geplante OLS finanziert werden. Neben den kantonalen Abstimmungen gilt es auch über drei eidgenössische Vorlagen zu entscheiden, nämlich über die beiden Volksinitiativen «Schutz vor Passivrauchen» und «Sicheres Wohnen im Alter» sowie den Bundesbeschluss über die Jugendmusikförderung.

Pünktlich um 12 Uhr schliessen die Abstimmungslokale. Ab 12.05 Uhr sind erste Resultate aus den Thurgauer Gemeinden zu erwarten, welche laufend aufdatiert werden, wie Denise Bantli vom kantonalen Informationsdienst mitteilt. Die Zwischenresultate werden auf www.wahlen-abstim mungen.tg.ch aufgeschaltet. Mit den definitiven Resultaten ist zwischen 14 und 15 Uhr zu rechnen. Diese werden neben www.tg.ch auf www.thurgauerzeitung.ch ersichtlich sein, aufbereitet mit Grafiken, Stimmen und ersten Analysen. (ma)

www.thurgauerzeitung.ch www.wahlen-abstimmungen.tg.ch