Erste-Hilfe-Kurs: Kinder versorgen

MÜNCHWILEN. Der Samariterverein Münchwilen bietet einen Notfallkurs für Kleinkinder an. An drei Tagen lernen die Teilnehmer Krankheitssymptome zu erkennen und Erste Hilfe bei Verletzungen zu leisten. Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang, der gesund ist und sie stärkt.

Drucken
Teilen

MÜNCHWILEN. Der Samariterverein Münchwilen bietet einen Notfallkurs für Kleinkinder an. An drei Tagen lernen die Teilnehmer Krankheitssymptome zu erkennen und Erste Hilfe bei Verletzungen zu leisten. Kinder haben einen natürlichen Bewegungsdrang, der gesund ist und sie stärkt. Das Aktivsein führt jedoch oft zu Verletzungen, häufig bei Stürzen. Das gleiche gilt für Krankheiten. Sie treffen Kinder eher als Erwachsene. Der Kurs richtet sich an Eltern, Grosseltern und andere Betreuer. Er gliedert sich in vier Lektionen, jeweils zwei Stunden abends von 19.30 bis 21.30 Uhr, am 28. April, 5. Mai, 7. Mai und 12. Mai. Einzelpersonen bezahlen 100 Franken, Ehepaare 170 Franken. (red.)

Anmeldung heute bis 24. April an Michèle Oderbolz (071 966 49 36, info@samariter-muenchwilen.ch).

Aktuelle Nachrichten