Erst beisst der Hund, dann schlägt die Frau

SINGEN. Während eines Spaziergangs mit ihrem Hund in Singen kam einer Frau ein Paar mit einem nicht angeleinten Boxer entgegen. Zwischen dem Boxer und dem Hund der Spaziergängerin kam es zu einer Beisserei. Die Hundehalterin zog daraufhin ihren Boxer weg.

Drucken
Teilen

SINGEN. Während eines Spaziergangs mit ihrem Hund in Singen kam einer Frau ein Paar mit einem nicht angeleinten Boxer entgegen. Zwischen dem Boxer und dem Hund der Spaziergängerin kam es zu einer Beisserei. Die Hundehalterin zog daraufhin ihren Boxer weg. Gleichzeitig schlug sie der Spaziergängerin mit der Faust ins Gesicht und trat ihr gegen das Schienbein. Zudem beleidigte sie sie mit üblen Schimpfworten. (pd)

Aktuelle Nachrichten