Ersatzwahl erst im Februar

FISCHINGEN. Nach dem überraschenden Rücktritt von Irma Schatt aus dem Fischinger Gemeinderat ist noch keine Ersatzkandidatur in Aussicht. Wohl deshalb hat sich die Behörde nun entschieden, die Ersatzwahl nicht wie ursprünglich in Aussicht gestellt am 24. November durchzuführen, sondern erst am 9.

Drucken
Teilen

FISCHINGEN. Nach dem überraschenden Rücktritt von Irma Schatt aus dem Fischinger Gemeinderat ist noch keine Ersatzkandidatur in Aussicht. Wohl deshalb hat sich die Behörde nun entschieden, die Ersatzwahl nicht wie ursprünglich in Aussicht gestellt am 24. November durchzuführen, sondern erst am 9. Februar 2014. Wahlvorschläge für den ersten Wahlgang sind von mindestens zehn Stimmberechtigten und dem Kandidaten zu unterzeichnen und bis 16. Dezember auf der Gemeindeverwaltung einzureichen. Dort können auch die entsprechenden Formulare bezogen werden. (pd)

Aktuelle Nachrichten