Eröffnung des ­Krisenzentrums

Drucken
Teilen

Einladung In Münsterlingen wird am Samstag das neue Kriseninterventionszentrum Thurgau eröffnet. Dort können Menschen, die durch ein belastendes Lebensereignis in eine Krise geraten sind und bei denen eine ambulante Krisenintervention nicht ausreicht, kurzfristig aufgenommen und für maximal sieben Tagen stationär behandelt werden, wie die Spital Thurgau AG mitteilt. Das Zentrum verfügt über sechs Betten und befindet sich am Rande des Areals der Psychiatrischen Klinik. Vor der Inbetriebnahme veranstaltet das Kriseninterventionszentrum einen Tag der offenen Tür mit Fachvorträgen und Führungen. Diese sind für Samstag zwischen 11 und 15 Uhr angesagt. (red)