Ernst Wyrsch als Gast beim Turf Club

FRAUENFELD. Am Sonntag, 20. Oktober, findet auf der Pferderennbahn auf der Grossen Allmend in Frauenfeld der traditionelle Herbstrenntag statt. Und wie immer an jenem Rennen organisiert der Turf Club im Salon-Zelt ab 11 Uhr einen Herbstempfang.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Am Sonntag, 20. Oktober, findet auf der Pferderennbahn auf der Grossen Allmend in Frauenfeld der traditionelle Herbstrenntag statt. Und wie immer an jenem Rennen organisiert der Turf Club im Salon-Zelt ab 11 Uhr einen Herbstempfang. Dieses Jahr haben sich bereits 400 Mitglieder und Gäste angemeldet. Diesjähriger prominenter Ehrengast ist Ernst «Aschi» Wyrsch, der legendäre Hoteldirektor des Davoser Belvédère, der während 15 Jahren am Weltwirtschaftsforum (WEF) zahlreiche Staatspräsidenten, Nobelpreisträger, CEO und Hollywoodstars aus der ganzen Welt empfangen hat. Im Talk mit Moderatorin Christa Klein wird er spannende Erlebnisse und Anekdoten zum besten geben. Wie der Turf Club in einer Medienmitteilung schreibt, haben bereits weit über 20 000 Personen Wyrschs Referate über Leadership, Motivation und Glück gehört. Am Nachmittag übergibt Wyrsch ausserdem den Hauptpreis des Tages, den Grand Prix Turf Club. (red.)

Aktuelle Nachrichten