Erfolg für Aadorfer Nachwuchs

Vier Aadorfer qualifizierten sich am Wochenende in Hochdorf für die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften der Leichtathleten. Daniel Brunner konnte dabei seinen zweiten nationalen Erfolg innert Wochenfrist feiern.

Drucken
Teilen

Vier Aadorfer qualifizierten sich am Wochenende in Hochdorf für die Nachwuchs-Schweizermeisterschaften der Leichtathleten. Daniel Brunner konnte dabei seinen zweiten nationalen Erfolg innert Wochenfrist feiern. Nachdem er bei den U23 in Payerne Dritter wurde im Zehnkampf (6424 Punkte), gewann er diesmal Silber im Stabhochsprung mit 4,50 Meter. Er belegte zudem den achten Rang im Diskuswerfen mit 35,65 Meter. Dustin Wieser durfte sich erstmals an nationalen Einkampfmeisterschaften über eine Medaille freuen. Mit 13,37 Meter holte er sich Bronze im Dreisprung. Praktisch ohne Training ging Ivano Künzli nach zehnmonatiger Durchdiener-RS in den Wettkampf und wurde im Hochsprung guter Siebter mit 1,85 Meter. Bei den U20 verpasste Speerwerfer Claudio Künzli die angestrebte Bronzemedaille knapp. Mit 53,79 Meter musste er sich erst im sechsten und letzten Versuch von Rang drei auf den vierten Platz verdrängen lassen. (red.)

Aktuelle Nachrichten