Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Erbrecht soll modernisiert werden

FRAUENFELD. Familien und Partnerschaften kennen heute ganz andere Formen als noch vor 100 Jahren, als das Zivilgesetzbuch (ZGB) und damit auch das Erbrecht in Kraft traten. Der Bundesrat will das Erbrecht deshalb modernisieren.

FRAUENFELD. Familien und Partnerschaften kennen heute ganz andere Formen als noch vor 100 Jahren, als das Zivilgesetzbuch (ZGB) und damit auch das Erbrecht in Kraft traten. Der Bundesrat will das Erbrecht deshalb modernisieren. Er hat eine Vorlage in die Vernehmlassung geschickt; in seiner Stellungnahme äussert sich der Thurgauer Regierungsrat positiv dazu.

Starre Vorschriften

In seinem Bericht «Modernisierung des Familienrechts» vom 25. März 2015 hatte der Bundesrat aufgezeigt, dass die geltenden Normen im Familienrecht die heutigen gesellschaftlichen Realitäten nicht genügend widerspiegeln. Dazu gehört auch das Erbrecht, das 1907 in Kraft trat und seither lediglich punktuell revidiert worden ist. Der Bundesrat hielt im Bericht fest, dass die heutigen Vorschriften zur Aufteilung des Vermögens nach dem Tod zu starr sind und den vielfältigen Lebensformen nicht mehr gerecht werden. Er schlägt in seiner Vernehmlassungsvorlage verschiedene Anpassungen vor und erfüllt dabei auch einen Auftrag des Parlaments, das Erbrecht flexibler auszugestalten.

Anpassungen drängen sich auf

Der Regierungsrat des Kantons Thurgau begrüsst die Stossrichtung der Vorlage im Grundsatz. Er schreibt, dass sich die Modernisierung des Erbrechts und dessen Anpassung an die aktuellen gesellschaftlichen, familiären und demographischen Lebensrealitäten aufdränge. Er unterstützt insbesondere die Absicht, dass das angepasste Erbrecht weiterhin klar, einfach, bürgernah und verständlich bleiben soll. Dennoch macht er Anmerkungen zu den einzelnen Artikeln, einige sind ihm zu wenig präzis formuliert. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.