Entscheid über vier Rechnungen

Merken
Drucken
Teilen

Aadorf Gleich über vier Abschlüsse befinden die Aadorfer Stimmbürger diesen Sonntag: die Rechnungen der Politischen Gemeinde, der Volksschulgemeinde, des EW Aadorf und des Alterszentrums Aaheim.

Die Erfolgsrechnung der Politischen Gemeinde schliesst bei einem Aufwand von 18,7 Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von 33000 Franken ab. Budgetiert war ein Defizit von 462000 Franken. Die Erfolgsrechnung 2016 der Volksschulgemeinde schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 243000 Franken ab, dies bei Aufwendungen über 18,3 Millionen Franken. Budgetiert war hier ein Verlust von 574000 Franken. Das EW wiederum erwirtschaftete aus einem Umsatz von 10,4 Millionen Franken einen Unternehmenserfolg von 1,2 Millionen Franken, und beim Aaheim schliesslich resultiert aus einem Umsatz von 8,2 Millionen Franken ein Gewinn von 142000 Franken. (kuo)