Entdeckungen in der Shedhalle

Drucken
Teilen

Frauenfeld «Same procedure as last year – same procedure as every year», wie es so schön heisst. Auch heuer findet wieder der Kunstnacht(floh)markt im Shed, im Eisenwerk statt – und zwar heute. Verkauft werden von 19 bis 24 Uhr Bilder, Zeichnungen, Fotos, Drucke, Multiples, Figuren, Filme, Skulpturen, Textiles. Hauptsache: Originale. Hier lässt sich Unentdecktes, aber auch aus den letzten Jahren Bekanntes aufstöbern und (wieder) entdecken. Während des Schlenderns kann man einfach und unkompliziert mit den Kunstschaffenden ins Gespräch kommen. Und auch nicht unwichtig: Hier ist Kunst noch bezahlbar. Als Höchstpreis gilt wie jedes Jahr 399 Franken. Natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder eine Festwirtschaft mit feinem Risotto. (red)