Enkeltrickbetrüger unterwegs

SCHAFFHAUSEN. Die Schaffhauser Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern. In der letzten Zeit ist es im Kanton Schaffhausen zu mehreren Enkeltrickversuchen gekommen.

Merken
Drucken
Teilen

SCHAFFHAUSEN. Die Schaffhauser Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern. In der letzten Zeit ist es im Kanton Schaffhausen zu mehreren Enkeltrickversuchen gekommen. In allen der Polizei gemeldeten Fällen blieb es beim Versuch, weil die kontaktierten Personen nicht auf die Betrüger eingingen und die Polizei verständigten.

Ein Enkeltrickversuch läuft fast immer nach dem gleichen Muster ab. Die Täter nehmen telefonisch mit vorwiegend älteren Menschen Kontakt auf, geben sich als verwandte oder gut bekannte Person aus und täuschen eine finanzielle Notlage vor. Die meist hochdeutschen Telefongespräche werden mit unterdrückter Rufnummer geführt. (pd)