Energieeffizienz und ein neuer Spielplatz

Auf dem Uesslinger Schulareal packte die Schulbehörde heuer die Energieeffizienz-Sanierung der Fenster im Schulhauptgebäude und des Administrativtrakts an. Die provisorische Abrechnung für diese Massnahmen schliessen mit 350 000 Franken rund 50 000 Franken unter Budget ab.

Merken
Drucken
Teilen

Auf dem Uesslinger Schulareal packte die Schulbehörde heuer die Energieeffizienz-Sanierung der Fenster im Schulhauptgebäude und des Administrativtrakts an. Die provisorische Abrechnung für diese Massnahmen schliessen mit 350 000 Franken rund 50 000 Franken unter Budget ab. Dazu erwartet die Schulgemeinde noch einen kantonalen Förderbeitrag in Höhe von 46 000 Franken. Für 2016 ist der neue Spielplatz mit 50 000 Franken budgetiert. Die Politische Gemeinde leistet ebenfalls einen Zustupf, nämlich 20 000 Franken. Der Spielplatz soll nächsten Frühling eröffnet werden. Bis Ende 2017 sind weitere Etappen in der Gebäudehüllensanierung geplant. Die Dach- und Fassadenflächen stehen dann auf dem Programm. (ma)