Endspurt in der neuen Bibliothek

Die Bibliothek in Münchwilen zieht von der Wilerstrasse in die Villa Sutter. Momentan ist das Bibliotheksteam mit dem Einräumen der Medien beschäftigt. Bis am Freitag müssen sie fertig sein, damit man am Samstag zum ersten Mal ausleihen kann.

Daria Baur
Drucken
Teilen
Eine Mitarbeiterin räumt die letzten CDs in ein Regal. Am Freitag wird die Bibliothek fertig sein. (Bild: Daria Baur)

Eine Mitarbeiterin räumt die letzten CDs in ein Regal. Am Freitag wird die Bibliothek fertig sein. (Bild: Daria Baur)

MÜNCHWILEN. Über 13 000 Bücher und andere Medien warten darauf, eingeräumt zu werden. Die fünf Frauen des Bibliothekteams Münchwilen haben viel zu tun in der Villa Sutter. Dort entsteht die neue Gemeindebibliothek, in welche die Schulbibliothek integriert wird. Die Einweihung ist am Freitag.

Alter Standort zu klein

«Wir sind mit den Arbeiten auf Kurs», sagt Gemeinderat Manfred Filliger, der verantwortlich ist für den Umzug der Bibliothek. Für die mehr als 13 000 Medien, die in der Bibliothek untergebracht sind, wurde der alte Standort an der Wilerstrasse zu klein und so wurde der Umzug, der 77 000 Franken kostet, eingeleitet.

Das Legat der verstorbenen Frau Sutter, der das Anwesen gehörte, beinhaltet die Auflage, die Liegenschaft für Kunst und Kultur nutzbar zu machen. Dadurch erhielt die Gemeinde Münchwilen im Jahr 2013 das Grundstück. Ein Jahr später wurde der Verein Villa Sutter und Alfred-Sutter-Park gegründet, welcher das Anwesen besitzt.

Doppelt so gross

Die Villa wurde vergangenen Juni fertig renoviert. Seit dem 1. Juli ist die Bibliothek Münchwilen Mieterin der Räume im ersten Obergeschoss. Dieses bietet eine doppelt so grosse Fläche wie der alte Standort.

Bereits Mitte Juli wurden alle Medien in die Villa Sutter gebracht. «Erst vor einer Woche trafen dann die Regale ein», sagt Manfred Filliger. «Seither ist das Bibliotheksteam mit dem Aufbauen und Einräumen beschäftigt.» Wie es aussähe, werde alles pünktlich fertig und die Bibliothek könne wie geplant am 15. August öffnen, sagt er.

Einweihung in zwei Tagen

Am Freitag ist eine öffentliche Einweihung geplant. Ab 18 Uhr wird es stündlich Führungen durch die Villa und die Bibliothek, eine Jazzband, die für musikalische Unterhaltung sorgt, geben. Die Türen schliessen um 22 Uhr.

Am Samstag kann man dann zwischen 10 Uhr und 12 Uhr zum ersten Mal Medien aus der neuen Bibliothek im ersten Stock der Villa Sutter ausleihen.

Manfred Filliger Gemeinderat Münchwilen (Bild: pd)

Manfred Filliger Gemeinderat Münchwilen (Bild: pd)