Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Endgültig grünes Licht für Woba

Steckborn Das kantonale Departement für Bau und Umwelt hat mit Entscheid von Ende Januar den Gestaltungsplan Lindenareal genehmigt. Der Steckborner Stadtrat hat die Inkraftsetzung per 6. Februar beschlossen, wie er nun mitteilt. «Damit ist die rechtliche Grundlage für die Erteilung der formellen Baubewilligung zuhanden geschaffen worden», heisst es. Die Wohnbaugenossenschaft (Woba) Linde plant vis-à-vis der Schulanlage Hub eine vierteilige Überbauung für altersdurchmischtes Wohnen für rund 30 Millionen Franken. (sko)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.