Elf Kurzfilme, ein Thema

FRAUENFELD. Die besten Beiträge der vierten Auflage des internationalen Kurzfilmfestivals zum Thema Behinderung in Basel, look&roll, präsentiert am kommenden Montag Procap Thurgau-West im Schlosskino Frauenfeld. Um 16.30 und 19 Uhr laufen in zwei Programmen elf Kurzfilme aus acht Ländern.

Drucken

FRAUENFELD. Die besten Beiträge der vierten Auflage des internationalen Kurzfilmfestivals zum Thema Behinderung in Basel, look&roll, präsentiert am kommenden Montag Procap Thurgau-West im Schlosskino Frauenfeld. Um 16.30 und 19 Uhr laufen in zwei Programmen elf Kurzfilme aus acht Ländern. Die Veranstaltung ist hindernisfrei zugänglich und auch für Gehörlose, Blinde und Sehbehinderte erschlossen. Programmdetails unter www.lookandroll.ch.

Russius liest Texte von Kleist und Walser

FRAUENFELD. Zu Kleists 200. Todesjahr sieht und liest der Schauspieler Klaus Henner Russius mit Walsers Augen den Dichter Kleist, setzt Walsers Text «Kleist in Thun» Texten von Kleist entgegen, unter anderem «Das Bettelweib von Locarno» und «Die Anekdote aus dem letzten preussischen Kriege». Der Anlass vom Dienstag, 15. November, 20 Uhr, im Refektorium im Klösterli wird organisiert vom Kunstverein Frauenfeld.

Stettfurter Budget rechnet mit Aufwandüberschuss

STETTFURT. Der Stettfurter Gemeinderat legt einen Voranschlag 2012 vor, der bei gleichbleibendem Steuerfuss mit einem Aufwandüberschuss von 162 400 Franken rechnet. Für Nettoinvestitionen sind 615 000 Franken vorgesehen, wobei der Löwenanteil auf die Was- serversorgung fällt. Zur notwendigen Erhöhung der Löschwassermenge kommt laut Gemeinderat ein separates Kreditbegehren über 410 000 Franken zur Abstimmung.

Wasser wird teurer

STETTFURT. Für Bezug und Entsorgung von Wasser müssen die Stettfurter ab Januar total 25 Rappen mehr bezahlen. Ein Kubikmeter kostet neu 2.40 Franken. (red.)

Aktuelle Nachrichten