Elektronik im Einsatz

Sportnotiz

Drucken
Teilen

Anlässlich des Standartenweihschiessens 2017 durfte der mit 143 Jahren älteste Verein in der Gemeinde Aadorf, die Feldschützen Ettenhausen, über 120 verschiedene Schützengesellschaften und über 1500 Freunde des Schiesssportes im Hinterthurgau begrüssen. Beim Wettstreit in den verschiedenen Kategorien kam dabei die neuinstallierte elektronische Trefferanzeige zum Einsatz. Möglich wurde dies dank der Zustimmung des Gemeinderates sowie der Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Aadorf, welche die Sanierung der Anlage ermöglicht hatten. (red)