Einsprache gegen neue Skiarena

Die Alpenschutzorganisation Mountain Wilderness befürchtet eine Verschandelung der Landschaft durch die geplante Verbindung der Skigebiete Lenzerheide und Arosa. Sie hat deshalb Einsprache erhoben gegen die Zonenänderung und den Erschliessungsplan.

Merken
Drucken
Teilen

Die Alpenschutzorganisation Mountain Wilderness befürchtet eine Verschandelung der Landschaft durch die geplante Verbindung der Skigebiete Lenzerheide und Arosa. Sie hat deshalb Einsprache erhoben gegen die Zonenänderung und den Erschliessungsplan. Mit der Verbindung der Skigebiete werde eine naturbelassene Landschaft mit der Überspannung durch eine Gondelbahn massiv beeinträchtigt, so die Organisation gestern. (sda)