Eine Verbesserung des Bodens

Als Melioration wurden ursprünglich alle Massnahmen zur Bodenverbesserung bezeichnet. Der Begriff erfuhr im 20. Jahrhundert eine Ausweitung. Er umfasst auch Massnahmen wie Güterzusammenlegung und Erosionsschutz. Mittlerweile wird der Ausdruck mit der Restrukturierung der ländlichen Räume gleichgesetzt. (red.)

Drucken
Teilen

Als Melioration wurden ursprünglich alle Massnahmen zur Bodenverbesserung bezeichnet. Der Begriff erfuhr im 20. Jahrhundert eine Ausweitung. Er umfasst auch Massnahmen wie Güterzusammenlegung und Erosionsschutz. Mittlerweile wird der Ausdruck mit der Restrukturierung der ländlichen Räume gleichgesetzt. (red.)

Aktuelle Nachrichten