Eine steile Karriere

Christian Schöttli ist Betriebsökonom und hat an der Hochschule St. Gallen den «Executive MBA in Business Engineering» erworben. Er führt seine eigene Beraterfirma ConsultMent AG und ist Geschäftsleiter des Frauenfelder Gründungszentrums Start an der Walzmühlestrasse.

Drucken

Christian Schöttli ist Betriebsökonom und hat an der Hochschule St. Gallen den «Executive MBA in Business Engineering» erworben. Er führt seine eigene Beraterfirma ConsultMent AG und ist Geschäftsleiter des Frauenfelder Gründungszentrums Start an der Walzmühlestrasse. Er war Verwaltungsratsmitglied der Weinfelder Delta Security AG. 2007 stieg er bei der ansässigen ConsultMent AG ein, die ursprünglich als Delta Gym AG zur Führung eines Fitnesscenters firmierte. 2007 wurde daraus ein Unternehmen, das berät, coacht und zeitlich begrenzt auch managt.

Schöttli hat es seither zur Consultingfirma gemacht, die ihm und Tanja Schöttli gehört. Schöttli war früher im Organisationskomitee des Kreuzlinger Seenachtsfestes. Seit dessen Umgestaltung zum «Fantastical» ist er dort ausgeschieden. (red.)

Aktuelle Nachrichten