Eine Sekunde ohne Strom

FRAUENFELD. Gestern morgen kurz nach neun ging in der Region Frauenfeld der Strom aus. Für etwas mehr als eine Sekunde. Dann hat sich das abgesicherte Netz wieder eingeschaltet.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Gestern morgen kurz nach neun ging in der Region Frauenfeld der Strom aus. Für etwas mehr als eine Sekunde. Dann hat sich das abgesicherte Netz wieder eingeschaltet. Der sehr kurze Unterbruch reichte aus, um nicht nur die Lichter kurz auszuschalten, sondern auch alle Computer abzustellen. Die Ursache für den Unterbruch im vorgelagerten Netz der EKT war bis gestern noch nicht bekannt. (red.)

Aktuelle Nachrichten