Eine Karriere mit Hindernissen

Soulsängerin Maria Christina van Hemelreijk ist in Belgien mit drei Schwestern aufgewachsen. Der Liebe wegen kam sie in die Schweiz, wo sie vorerst bei einer Bank arbeitete. Sie startete dann eine Karriere als Sängerin.

Drucken
Teilen

Soulsängerin Maria Christina van Hemelreijk ist in Belgien mit drei Schwestern aufgewachsen. Der Liebe wegen kam sie in die Schweiz, wo sie vorerst bei einer Bank arbeitete. Sie startete dann eine Karriere als Sängerin. Nach ersten Erfolgen erlebt sie Mitte der 1990er-Jahre einen Rückschlag, da sich ihr Gehör stark verschlechtert. Nach langjährigem und hartem Training ist sie seit 2011 wieder in der Lage, fehlerfrei zu singen. Sie tritt wieder auf, unter anderem im Schweizer Fernsehen, und dreht nach 2012 erneut ein Musikvideo am Untersee. (hil)

Aktuelle Nachrichten