Eine Hunderasse mit üppigem Haar, das zu Wolle werden kann

Der englische Name Bobtail bedeutet übersetzt so viel wie Stummelschwanz. Die offizielle Bezeichnung ist Old English Sheepdog, also Altenglischer Schäferhund. Aufgrund seines üppigen Fells wirken Bobtails grösser als sie eigentlich sind. Aus ihrem Haar kann Wolle gewonnen werden.

Drucken
Teilen

Der englische Name Bobtail bedeutet übersetzt so viel wie Stummelschwanz. Die offizielle Bezeichnung ist Old English Sheepdog, also Altenglischer Schäferhund. Aufgrund seines üppigen Fells wirken Bobtails grösser als sie eigentlich sind. Aus ihrem Haar kann Wolle gewonnen werden. Dafür werden die Hunde gebürstet. Das Haar sollte vor der Weiterverarbeitung mehrmals gewaschen und gespült werden. Hundehaar ist wasserabweisend, aber auch wenig elastisch. Deshalb wird es meist mit anderen Naturfasern gemischt, in der Regel mit Schafwolle. Anschliessend kann es wie andere Wolle auch gesponnen und dann verstrickt werden. (red.)