Eine Explosion im Münster

SCHAFFHAUSEN. Am Dienstagmittag gingen im Schaffhauser Münster Fenster und Türen zu Bruch. Eine Explosion in der Sakristei war der Grund. Auslöser waren Anzündschnüre, die zum Trocknen auf einem Heizkörper lagen. Die Schnüre sollten bei der Weihnachtsbeleuchtung am Heiligabend zum Einsatz kommen.

Merken
Drucken
Teilen

SCHAFFHAUSEN. Am Dienstagmittag gingen im Schaffhauser Münster Fenster und Türen zu Bruch. Eine Explosion in der Sakristei war der Grund. Auslöser waren Anzündschnüre, die zum Trocknen auf einem Heizkörper lagen. Die Schnüre sollten bei der Weihnachtsbeleuchtung am Heiligabend zum Einsatz kommen. Durch die Hitze des Heizkörpers entzündeten sie sich aber, was zur Explosion führte. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. (shp)