Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Einblicke in ein Wunderorgan

FRAUENFELD. Der Brain Bus hält auf seiner Tour durch 40 Schweizer Städte am kommenden Montag bei der Kantonsbibliothek in Frauenfeld. Die mobile Ausstellung, die von 10.30 bis 18.30 Uhr geöffnet ist, widmet sich ganz dem Gehirn.

FRAUENFELD. Der Brain Bus hält auf seiner Tour durch 40 Schweizer Städte am kommenden Montag bei der Kantonsbibliothek in Frauenfeld. Die mobile Ausstellung, die von 10.30 bis 18.30 Uhr geöffnet ist, widmet sich ganz dem Gehirn. Gezeigt werden seine Funktionen, mögliche Störungen und die faszinierende Welt der Hirnforschung. Neue Themen und Experimente bieten Einblicke ins menschliche Wunderorgan.

Die Ausstellung zeigt darüber hinaus die Arbeitsweise von Forschenden. Vor allem jüngere Besucher sollen so die Berufswelt der Neurowissenschafter kennenlernen. Der Brain Bus wurde konzipiert von Life Science Communication in Zusammenarbeit mit den neurowissenschaftlichen Instituten der Schweizer Hochschulen. Unterstützt wird die mobile Ausstellung unter anderem von kantonalen Lotteriefonds, Patientenorganisationen und privaten Spendern. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.