Ein Zuhause für jeden

Aus der «Yellow Bar» in Frauenfeld wird die «Yellow CaféBar» mit exklusiven Kaffeespezialitäten. Eveline Braun eröffnet am 7. September und erfüllt sich damit einen lange gehegten Traum.

Margrith Pfister-Kübler
Merken
Drucken
Teilen
Eveline Braun freut sich auf die ersten Gäste. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

Eveline Braun freut sich auf die ersten Gäste. (Bild: Margrith Pfister-Kübler)

FRAUENFELD. Seit 30 Jahren arbeitet Eveline Braun in der Gastronomie. «Ich bin begeisterte Servicefachangestellte», sagt die Gärtnerstochter aus Winterthur, die derzeit in Stein am Rhein wohnt. «<Yellow>, das wäre meine Café-Bar», das habe sie sich schon gesagt, als sie in der «Yellow Bar» bei Philipp Alpiger gearbeitet hat. Als Glücksfall beschreibt sie, dass sie nun die Infrastruktur von der bisherigen Inhaberin Valentins Wenger habe kaufen können. «Ausserdem gefällt mir Frauenfeld, ein zentraler Ort mit vielen sympathischen Menschen.»

Neu ist der Name «Yellow CaféBar», neu sind auch die Öffnungszeiten. Braun führt die «Yellow CaféBar» als Tagescafé mit exklusiven Kaffeespezialitäten sowie Cool- und Hot-Sandwiches ab 7. September. Montag bis Freitag von 8.30 bis 19 Uhr, am Samstag 8.30 bis 14 Uhr. «Jeweils am Montag von 14 bis 16 Uhr ist Happy-Time mit Free Internet von 14 bis 16 Uhr. Braun wünscht sich: «In meiner <Yellow CaféBar> sollen sich alle richtig zu Hause fühlen.»