Ein Vortrag zeigt Ausweg aus dem Schulstress

STECKBORN. Der Elternrat der Primarschule Steckborn offeriert einen Leckerbissen: Am 10. November um 20 Uhr referiert der bekannte Arzt und Buchautor Kurt Mosetter im Singsaal des Hubschulhauses über «Aufmerksamkeit, Ausdauer, Konzentration, Ruhe – Weg aus der Stressspirale».

Merken
Drucken
Teilen

STECKBORN. Der Elternrat der Primarschule Steckborn offeriert einen Leckerbissen: Am 10. November um 20 Uhr referiert der bekannte Arzt und Buchautor Kurt Mosetter im Singsaal des Hubschulhauses über «Aufmerksamkeit, Ausdauer, Konzentration, Ruhe – Weg aus der Stressspirale». Mosetter betreut unter anderem die US-amerikanische Fussballnati unter Jürgen Klinsmann. Die Anforderungen des stressigen Alltags an Erwachsene und Kinder sind ähnlich denen eines Profisportlers.

Deren Weiterentwicklung und Ausschöpfung ihres Potenzials gelingt durch Aufmerksamkeit, Ausdauer, Konzentration und Ruhe bei optimaler Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Mosetters «Weg aus der Stressspirale» fusst unter anderem auf seinen Erfahrungen aus dem Profisport. Er erklärt unterhaltsam und leicht verständlich Fakten und Zusammenhänge, vermittelt einen Überblick und zeigt Wege auf für alle, die sich im allgemeinen Informationsdickicht verloren glauben. Die Spielregeln aus dem Profisport können Kindern helfen, von innen heraus ins Lot zu kommen. Denn intelligente Ernährung, gezielte Bewegung und spielerisches soziales Miteinander stärken die Persönlichkeitsentwicklung. (red.)