Ein Training zur Entspannung

Drucken
Teilen

Frauenfeld Die Rheumaliga Thurgau bietet einen neuen Kurs an. Damit lässt sich entspannen. Die progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine einfach zu erlernende Methode, die alltagstauglich ist. Durch die willkürliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen wird ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht.

Dank der kontrollierten Entspannung kann körperliche Unruhe und Erregung wie Herz­klopfen, Schwitzen oder Zittern reduziert werden. Darüber hinaus können Muskelverspannungen aufgespürt werden. Bei arterieller Hypertonie, Kopfschmerzen, Schlafstörungen sowie Stress lassen sich so Erfolge erzielen. Mentaltrainerin Regina Lenggenhager leitet den Kurs.

Das Training umfasst acht Lektionen und findet wöchentlich vom 20. April bis 22. Juni von 17.45 bis 18.35 Uhr im Mehrzweckraum Obstgarten an der Bsetzistrasse statt. (red)

Anmeldung: Rheumaliga Thurgau, www.rheumaliga.ch/tg, Telefon 071 688 53 67

Aktuelle Nachrichten