Ein Theater über zwei bunte Hunde

FRAUENFELD. Die Winterthurer Marionetten zeigen heute Nachmittag um 15 Uhr im Eisenwerk ein Figurentheater für Kinder. Das Stück mit dem Titel «Der fuchsrote und der mausgraue Hund» dreht sich um zwei beste Freunde, die stolz sind auf ihre Freundschaft.

Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Die Winterthurer Marionetten zeigen heute Nachmittag um 15 Uhr im Eisenwerk ein Figurentheater für Kinder. Das Stück mit dem Titel «Der fuchsrote und der mausgraue Hund» dreht sich um zwei beste Freunde, die stolz sind auf ihre Freundschaft. Sie wohnen im selben Dorf, erfinden die wildesten Geschichten oder schenken einander eine Pfotenmassage. Doch dann beschliesst der mausgraue Hund, in die Stadt zu zügeln. Er hätte schon lange gerne dort gelebt. Daraufhin zieht der fuchsrote Hund weg vom Dorf in ein kleines Haus hinter dem Wald. Wie sie trotzdem Freunde bleiben, davon erzählt dieses witzige Stück. (red.)