Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Sommernachtsball mit Aussicht

Am Sommernachtsball in Iselisberg feiern Die fidelen Mölltaler ihr 40-Jahr-Bühnenjubiläum.
Beat W. Hollenstein

ISELISBERG. Der Festplatz auf dem Iselisberg, der als einer der schönsten im Thurgau gilt, nimmt Konturen an. Am Montag war die Baumbar bereits hergerichtet, das Festzelt aufgerichtet; zehn Helfer montierten die Open-Air-Bühne. Bis alles steht, werden 36 Tonnen Baumaterial verbaut sein.

Die 17. Auflage des Iselisberger Sommernachtsballs erfährt eine Neuerung: Nach drei Jahren verzichten die Organisatoren auf das grosse Festzelt mit 800 Sitzplätzen. Ein kleineres Zelt, das 600 Besuchern Platz bietet, kommt direkt neben die Baumbar zu stehen. «Dadurch erhalten wir einen kompakteren Festplatz», erklärt OK-Mitglied Daniel Gasser, «und erhoffen uns eine bessere Gästerotation zwischen Festzelt und Bar.»

Das Budget beträgt gegen 100 000 Franken, und damit die Rechnung für die Organisatoren – im Kern eine erweiterte Stammtischrunde – aufgeht, müssen wie im letzten Jahr rund 3000 Besucher den Weg an die fünf Veranstaltungen zwischen morgen Donnerstag und dem 31. Juli auf dem Iselisberg finden.

Um den Monatswechsel buhlen in der Region Frauenfeld gleich drei Anlässe um Besucher. Den Anfang macht der Sommernachtsball, danach folgt die Crazy Night in Müllheim am Vorabend des Nationalfeiertages und am 3./4. August das Sunflower Festival in Rosenhuben. Die einen locken mit «dem aussichtsreichsten Festplatz im Thurgau» (Iselisberg), die anderen bauen das Bundeshaus über einem Weiher auf (Müllheim) oder laden ein zu einer Party inmitten eines Sonnenblumenfeldes (Rosenhuben).

Die Abgrenzung gegenüber der Konkurrenz erfolgt über die Musik: Während das Musikangebot der letztgenannten Anlässe auf ein jüngeres Publikum zielt, kommen in Iselisberg die Schlagerfans auf ihre Rechnung. Da sind einerseits Die fidelen Mölltaler, die just diesen August ihr 40-Jahr-Bühnenjubiläum feiern, und andererseits Double You, eine achtköpfige Coverband aus Süddeutschland. Diese gehört nachgerade zum Inventar, spielt sie doch bereits zum elftenmal auf dem Iselisberg.

www.partyball-iselisberg.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.