Ein Schüler setzt alle Schachmatt

Sportnotiz

Drucken
Teilen

Zwölf Schachspieler, darunter zwei Mädchen, haben sich bei den Schülerstadtmeisterschaften Frauenfeld gemessen. Gabriel Meier gewann alle fünf Partien. Zweiter mit vier Punkten wurde Jonas Menzi. Je drei Punkte erreichten Fabio Pfister, Alexander Müller und Dario Pfister. Turnierleiter Bruno Zülle lobte, dass ruhig, konzentriert und fair gekämpft wurde. Als Belohnung konnte jeder Teilnehmer einen Preis mit nach Hause nehmen. Die vollständige Rangliste findet sich online unter der Adresse www.schachfrauenfeld.ch . (red)