Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein Orientierungslauf mitten durch Sirnach

SIRNACH. Rund 400 Teilnehmer werden diesen Freitagabend am Orientierungslauf der Öpfel-Trophy erwartet. Dabei wird in neun verschiedenen Kategorien gestartet. Für Familien gibt es eine eigene Kategorie. Der Parcours kann auch mit Kinderwagen absolviert werden.
Für Familien gibt es am OL in Sirnach eine eigene Kategorie. (Bild: pd)

Für Familien gibt es am OL in Sirnach eine eigene Kategorie. (Bild: pd)

SIRNACH. Rund 400 Teilnehmer werden diesen Freitagabend am Orientierungslauf der Öpfel-Trophy erwartet. Dabei wird in neun verschiedenen Kategorien gestartet. Für Familien gibt es eine eigene Kategorie. Der Parcours kann auch mit Kinderwagen absolviert werden. Laut den Veranstaltern ist der Lauf besonders für Einsteiger geeignet. Die Route führt ausschliesslich durch Dorfstrassen, was die Orientierung vereinfacht.

Organisiert wird der Anlass von der OL-Regio Wil in Zusammenarbeit mit der Primarschule Sirnach. Letztere feiert mit dem Lauf den Schulschluss 2016. Die Schülerläufe finden vor den offiziellen Läufen von Öpfel-Trophy statt. Die Schule Sirnach offeriert zudem Verpflegungsmöglichkeiten für die Zuschauer. Auch bei der Rangverkündigung zeigt die Schule Sirnach Präsenz: Ein Flashmob von rund 400 Schülern wird bei der Rangverkündigung den Abschluss der Veranstaltung bilden. (red.)

Gestartet werden kann von 17.30 bis 19.30 Uhr. Als Ausrüstung genügen Joggingkleider und Joggingschuhe. Weitere Infos gibt es auf www.oepfel-trophy.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.