Ein Orientierungslauf für Familien

WÄNGI. 17 Familien horchten im Lommiserwald gespannt den Instruktionen von Luis Schneider vom OL Regio Wil. Er erläuterte anlässlich des Familien-OL des Elternvereins Wängi den Umgang mit Karte und Kompass und erklärte die elektronische Zeitmessung. Danach liefen die Familien gestaffelt los.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: pd

Bild: pd

WÄNGI. 17 Familien horchten im Lommiserwald gespannt den Instruktionen von Luis Schneider vom OL Regio Wil. Er erläuterte anlässlich des Familien-OL des Elternvereins Wängi den Umgang mit Karte und Kompass und erklärte die elektronische Zeitmessung. Danach liefen die Familien gestaffelt los. Ausgerüstet mit Kinderwagen oder Laufvelos flitzten die jüngeren Teilnehmer durch den Wald. Die älteren Kinder rannten mit viel Elan von Posten zu Posten. Start und Ziel befanden sich wieder beim Widmers Wiesli. Dort wurde anhand der auf dem Batch gespeicherten Zeiten eine Rangliste erstellt. Doch vor der Verkündung der Sieger-Familie wurden die mitgebrachten Grilladen verspeist. Die Kinder vergnügten sich derweil beim Postensprint, einem Mini-OL auch für die ganz Kleinen. (red.)