Ein neues Stück Lindenstrasse

Drucken
Teilen

Frauenfeld Aufgrund der fortgeschrittenen Arbeiten für die Überbauung zwischen dem Bahnhof SBB und dem Murgareal kann nun mit dem Ausbau des Teilstücks der Lindenstrasse begonnen werden. Dies teilt das städtische Amt für Tiefbau und Verkehr mit. Der Strassenabschnitt zwischen Rheinstrasse und Lindenpark wird mit einer Breite von 4,5 Metern erstellt und dient neu dem Langsamverkehr. Zudem kann die Strasse für den Unterhalt und als Notzufahrt genutzt werden. Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Dienstag, 18. April, und dauern voraussichtlich bis kommenden September. Während der Bauzeit ist der Strassenabschnitt für den gesamten Verkehr inklusive Fussgängern gesperrt. Die Umleitung zum Bahnhofareal für den Langsamverkehr erfolgt über die Gaswerkstrasse und wird entsprechend ausgeschildert. (red)