Ein neuer Name und ein neues Logo

Im Februar standen neben einer Probe gleich zwei Anlässe der Verein Singing People an: Einerseits der Ski-/Schneetag auf dem Chäserugg, andrerseits die Jahresversammlung.

Drucken
Teilen

Im Februar standen neben einer Probe gleich zwei Anlässe der Verein Singing People an: Einerseits der Ski-/Schneetag auf dem Chäserugg, andrerseits die Jahresversammlung. Dafür trafen sich 28 Chormitglieder sowie die neu Aufzunehmenden samt Dirigentin und Pianisten im Restaurant Löwen in Affeltrangen. Markus Meier darf bereits auf sein erstes Jahr als Präsident zurückschauen. Er macht das mit grosser Zufriedenheit. Er fühle sich sehr wohl im Vorstand, habe vollste Unterstützung seitens der Mitglieder und habe Spass an seiner Aufgabe.

Gleichzeitig mit einer leichten Anpassung des Vereinsnamens von The Singing People in Singing People wurde auch ein neues Vereinslogo kreiert. 2014 wird ein intensives Vereinsjahr: 27 Proben, zwei Probe-Samstage und 10 Auftritte stehen auf dem Programm. Als Höhepunkt des Vereinsjahres lassen sich die Konzerte am 15. November in Aadorf, am 16. November in Bettwiesen und am 22. November in Tobel bezeichnen. (red.)

Aktuelle Nachrichten