Ein langer Weg

Drucken
Teilen

Der Ausbauschritt 2030/35 hat noch einen langen Weg vor sich. Wohl im Herbst schickt der Bundesrat eine Vorlage mit allen schweizweit geplanten Ausbauvorhaben in die Vernehmlassung. Bis Ende 2018 soll eine Botschaft erarbeitet werden, die der Bundesrat zuhanden des Parlaments verabschiedet. Voraussichtlich im Jahr 2019 ist die Parlamentsberatung traktandiert. Da das Geschäft dem fakultativen Referendum untersteht, ist eine Volks­abstimmung möglich. (seb.)

Aktuelle Nachrichten