Ein Fest für die Helfer

DIESSENHOFEN. Nach den Schützen feierten nun die Helfer des kantonalen Schützenfestes im Unterthurgau.

Merken
Drucken
Teilen

Das Epizentrum des Schützenfestes lag in Diessenhofen. Während drei verlängerten Wochenenden hatten 25 Helfer die Festwirtschaft in Diessenhofen geführt und in unzähligen Stunden Schützen zur grossen Zufriedenheit des OK bewirtet. Letzte Woche lud nun Festwirt Peter Egloff zum Helferfest nach Niederneunforn ein. In seiner Buschenschenke im Fahrhof verdankte er während eines Apéros diese Arbeit.

Extra T-Shirt für Festwirt

Nach dem Nachtessen liess Vize-Festwirt Walter Widmer einige Begebenheiten Revue passieren. In Versform wurden alle Helferinnen und Helfer einzeln an ihre Arbeit und besonderen Vorfälle erinnert.

Weil am Schützenfest für den gut genährten Festwirt kein passendes Helfer-Shirt zur Verfügung stand, hatte Erika Widmer aus drei XXL ein passendes T-Shirt genäht. Unter grossem Gelächter musste es der Weinbauer anziehen und den Abend darin verbringen. Von allen Helfern wurde die gute Kameradschaft und das Miteinander während des Schützenfestes hervorgehoben.

Die nächste Festwirtschaft

Die Arbeit für dieses Team ist jedoch noch nicht abgeschlossen. Am 21. September findet wiederum in der Rhyhalle in Diessenhofen das Absenden statt. Da gilt es nochmals, eine Festwirtschaft einzurichten und zu betreiben. Mit dieser Helferschaft wird dies kein Problem sein. (red.)