Ein bekannter Fagottbauer aus Frankreich als Vorbild

Jean Nicholas Savary (1786–1853) war ein Pariser Instrumentenbauer, der sich ausschliesslich auf den Bau von Fagotten konzentrierte. Seine Produkte sind auch heute noch für den Nachbau gefragt, da sie einen idealen Klang haben.

Drucken
Teilen

Jean Nicholas Savary (1786–1853) war ein Pariser Instrumentenbauer, der sich ausschliesslich auf den Bau von Fagotten konzentrierte. Seine Produkte sind auch heute noch für den Nachbau gefragt, da sie einen idealen Klang haben. Bei den Nachbauten der Bassettos handelt es sich um Instrumente aus dem Jahr 1823. Die Unterschiede zwischen historischen und modernen Instrumenten sind gross. Wegen der engeren Bohrung und dem schlankeren Bau sind die historischen Fagotte leiser als die modernen. Dafür klingt der Ton der historischen Fagotte obertöniger. Wegen der geringen Anzahl der Klappen ist eine andere Spieltechnik erforderlich. (mwe)