Ein Abend mit Bonhoeffer

FRAUENFELD. Vor 70 Jahren wurde der Theologe Dietrich Bonhoeffer von den Nazis ermordet, weil er im Widerstand aktiv war. Kommenden Mittwoch, 20 Uhr, gibt Theologin und Bonhoeffer-Expertin Christiane Tietz im evangelischen Kirchgemeindehaus Frauenfeld Einblick in Leben und Denken Bonhoeffers.

Merken
Drucken
Teilen

FRAUENFELD. Vor 70 Jahren wurde der Theologe Dietrich Bonhoeffer von den Nazis ermordet, weil er im Widerstand aktiv war. Kommenden Mittwoch, 20 Uhr, gibt Theologin und Bonhoeffer-Expertin Christiane Tietz im evangelischen Kirchgemeindehaus Frauenfeld Einblick in Leben und Denken Bonhoeffers. Die Frauenfelder Theologin Christina aus der Au moderiert den öffentlichen Anlass. (red.)