Ehrung für Veteranensänger

Drucken
Teilen
Fähnrich Walter Stamm, Sekretärin Gabriela Spring mit den Veteranen ihrer Chöre aus Sulgen. (Bild: PD)

Fähnrich Walter Stamm, Sekretärin Gabriela Spring mit den Veteranen ihrer Chöre aus Sulgen. (Bild: PD)

Eschlikon Der Thurgauer Kan­tonalgesangsverband ehrt 34 neue Veteranen und 16 Ehrenveteranen. Sie alle singen seit 30, 50 oder mehr Jahren in einem Chor. Die Sänger des Männerchors Eschlikon unter Leitung von Willy Weibel waren Gastgeber der Ehrung. Im Verlauf der Veranstaltung ernannten Vizekantonalpräsident Ernst Peter und Präsident Karlheinz Ribar die neuen Veteranen und Ehrenveteranen. Die Jubilare bekamen eine Ehren­nadel beziehungsweise eine Ehrenurkunde und einen Blumenanstecker vom designierten Kantonaldirigenten René Aebi und Vizedirigentin Olga Büsser überreicht.

Zu Ehrenveteranen aufgrund von 50 Jahren aktiver Mitgliedschaft wurden ernannt: Paul Epper (MC Kurzdorf Huben Frauenfeld), Anton Niederer, Otto Michel (Chor Braunau), Peter Glarner (MC Bettwiesen), Josef Streicher (MC Eschenz), Walter Ackermann (MC Neukirch-Egnach), Bernhard Brugger, Ferdinand Kasper, Heinz Kasper (MC Berlingen), Karl Egloff (Sängerbund Wängi), Willi Egloff (MC Aach Thurland), Othmar Keller (MC Harmonie Kreuzlingen), Meinrad Frey (MC Tägerwilen), Werner Koch (MC Rickenbach), Werner Thalmann (MC Egg-Oberwangen), Alfred Bösch (Gemischter Chor Lustdorf). (red)