Ehrmann neu in Vorsteherschaft

Drucken
Teilen

Frauenfeld Bei der Evangelischen Kirchgemeinde stand dieses Wochenende eine Ersatzwahl für die Kirchenvorsteherschaft auf der Agenda. Für den vakanten Sitz gab es eine Kandidatur. Bei einer Stimmbeteiligung von 26,3 Prozent kam Brigitte Ehrmann auf 1587 Stimmen. Sie ist damit per sofort für den Rest der Legislatur 2016 bis 2020 gewählt. Das Resultat zur gleichzeitig stattgefundenen Abstimmung folgt auf Dienstag. (ma)