Eggenschwiler führt Bezirks-SP

Frauenfeld. Der Präsident der SP Frauenfeld, Andreas Eggenschwiler, leitet in den nächsten zwei Jahren die neue Bezirkspartei, die aus den SP-Sektionen von Diessenhofen, Steckborn, Matzingen und Frauenfeld besteht.

Drucken
Teilen

Frauenfeld. Der Präsident der SP Frauenfeld, Andreas Eggenschwiler, leitet in den nächsten zwei Jahren die neue Bezirkspartei, die aus den SP-Sektionen von Diessenhofen, Steckborn, Matzingen und Frauenfeld besteht. Gemeinsam werden diese Sektionen im Rahmen der SP-Bezirkspartei Frauenfeld bei den National- und Ständeratswahlen 2011 und den Kantonsratswahlen 2012 dafür sorgen, dass «gescheite Köpfe mit Herz» für die Bevölkerung politisieren, wie es in einer Mitteilung heisst. Eine erste erfolgreiche Zusammenarbeit habe sich bei den Bezirksgerichtswahlen im Juni 2010 ergeben.

Die Kasse der Bezirkspartei wird von Elisabeth Teutschmann, Hörhausen, geführt. An der Bezirksleitung beteiligt sind ausserdem Erika Hanhart, Matzingen, Bruno Scheurer, Diessenhofen, Alfons Eigenmann, Steckborn, und Sybille Kaufmann, Frauenfeld. (wu)