Duo singt im Rathaussaal

STECKBORN. Am 1. November um 17 Uhr lädt die Gemeinnützige Gesellschaft Diessenhofen zu einem Konzert im Rathaussaal ein. Die Lieder von Chansonnerie faszinieren durch das Poetische, Unmittelbare und Schlichte. Die beiden Musiker spielen sie mal zart, mal beschwingt, mal leidenschaftlich.

Merken
Drucken
Teilen

STECKBORN. Am 1. November um 17 Uhr lädt die Gemeinnützige Gesellschaft Diessenhofen zu einem Konzert im Rathaussaal ein. Die Lieder von Chansonnerie faszinieren durch das Poetische, Unmittelbare und Schlichte. Die beiden Musiker spielen sie mal zart, mal beschwingt, mal leidenschaftlich. Nebst Liedern von französischen Chansonniers erklingen auch europäische Volkslieder und eigene Stücke. Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird erhoben. (red.)