«Du hast viel für den Thurgau geleistet»

Drucken
Teilen

Stehende Ovationen gab es nach der Pause, wurden doch die bundespolitischen Verdienste von alt Nationalrat Hansjörg Walter, der 18 Jahre in Bern wirkte, verdankt. Zuerst spielte die SVP-Musik zu Ehren des Finanz-, Landwirtschafts- und Sicherheitspolitikers den «Hansjörg-Walter-Marsch». Danach fand Kantonalpräsident Ruedi Zbinden lobende Worte für den Mann, der 2008 nur deshalb nicht Bundesrat wurde, weil es sich selbst die eigene Stimme nicht gab. «Hansjörg, du hast sehr viel für den Thurgau, die Schweiz und die SVP geleistet. Du hast dem Thurgau in Bern ein Gesicht gegeben. Dafür gebührt dir eine grosse Wertschätzung, Hochachtung und ein grosses Dankeschön.» (art)