Drei Medaillen für Tänzer

Der Teen-Dance-Club Frauenfeld ist mit drei Medaillen von den Schweizer Tanzsport-Meisterschaften in Lausanne heimgekehrt.

Drucken
Teilen
Hat Bronze gewonnen: Das Geschwisterpaar Wibawa. (Bild: pd)

Hat Bronze gewonnen: Das Geschwisterpaar Wibawa. (Bild: pd)

Der Teen-Dance-Club Frauenfeld ist mit drei Medaillen von den Schweizer Tanzsport-Meisterschaften in Lausanne heimgekehrt. In der prestigeträchtigen Latein-Hauptklasse gewannen die Geschwister Pitt-Alexander und Tiara-Sophia Wibawa bei ihrer ersten gemeinsamen Teilnahme im Finaldurchgang vor knapp tausend Zuschauern gleich Bronze.

Das zweite TDC-Paar Stefan Spirig/Lisa-Kristina Bachmann konnte sein persönliches Rendement zwar abrufen, musste sich in einem starken Feld von 24 Paaren aber mit dem 13. Rang zufrieden geben.

Nur lachende Gesichter waren im Lager des favorisierten TDC-Schülerpaars Tilo Wiese/Jale Zinser zu sehen. Das talentierte Nachwuchspaar drückte beiden Disziplinen eindrücklich den Stempel auf und baute die persönliche Goldmedaillen-Sammlung um zwei weitere Einheiten auf nunmehr sechs Exemplare aus. (red.)