Drei Anträge auf Kurzarbeit im Thurgau

FRAUENFELD. Zur Bewältigung der Wechselkursprobleme wird der Ruf nach staatlicher Hilfe laut. Bis jetzt seien im Thurgau drei Anträge auf Kurzarbeit mit dem starken Franken als Begründung eingegangen, schreibt der «Tages-Anzeiger» am Samstag. (sme.)

Drucken

FRAUENFELD. Zur Bewältigung der Wechselkursprobleme wird der Ruf nach staatlicher Hilfe laut. Bis jetzt seien im Thurgau drei Anträge auf Kurzarbeit mit dem starken Franken als Begründung eingegangen, schreibt der «Tages-Anzeiger» am Samstag. (sme.)