Dr. Sommer lässt grüssen

FRAUENFELD. Das «Dreiegg» war am Freitag an der Bravo-Party rappelvoll. Bei vielen kamen lebhafte Erinnerungen an die Bravo-CD-Reihe und die Zeitschrift auf. So auch bei Franziska Kehrli (28): «Fürs Leben hat das Heft nichts gebracht, man konnte aber mitreden.

Chris Marty
Merken
Drucken
Teilen
In Partylaune: Patrick Stormink, Annina Haller und Rafael Müller. (Bilder: Chris Marty/frauenfeld-events.ch)

In Partylaune: Patrick Stormink, Annina Haller und Rafael Müller. (Bilder: Chris Marty/frauenfeld-events.ch)

FRAUENFELD. Das «Dreiegg» war am Freitag an der Bravo-Party rappelvoll. Bei vielen kamen lebhafte Erinnerungen an die Bravo-CD-Reihe und die Zeitschrift auf. So auch bei Franziska Kehrli (28): «Fürs Leben hat das Heft nichts gebracht, man konnte aber mitreden. Ich erinnere mich gut an die Love Stories und Poster.» «Es war eine unbeschwerte Zeit. Das <Bravo> bekam ich jeweils von meiner Nachbarin. Es war voller Themen, die man heute googeln würde», erinnert sich Dominique Beerli (27). Célia Oliveira (35) interessierten die Mode- und Schminktrends sowie Dr. Sommer. Auch Sandra Mercurio (39) las die Beauty-Tips und «den Doktor». Nur vom Hörensagen kannte Patrick Stormink (27) den Heftarzt. Ihn inspirierten die Bravo-Hits zum gezielten CD-Kauf. Annina Haller (25) lieh die Scheiben in der Bibliothek aus: «Das war die Zeit der ersten Parties!»

www.frauenfeld-events.ch

Lasen die Schminktips: Sandra Mercurio und Célia Oliveira.

Lasen die Schminktips: Sandra Mercurio und Célia Oliveira.

Lebhafte Erinnerungen: Franziska Kehrli, Dominique Beerli.

Lebhafte Erinnerungen: Franziska Kehrli, Dominique Beerli.