Doppelmord Oppikofer

Frauenfeld Die Opfer des Doppelmordes in der Ergarten, Frau Oppikofer und ihre Tochter, sind gestern nachmittag unter grosser Teilnahme der Bevölkerung beerdigt worden. Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen.

Merken
Drucken
Teilen

Frauenfeld Die Opfer des Doppelmordes in der Ergarten, Frau Oppikofer und ihre Tochter, sind gestern nachmittag unter grosser Teilnahme der Bevölkerung beerdigt worden. Die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen. Entgegen einem Gerüchte, das gestern abend die Stadt durchlief, hat der in Untersuchungshaft sitzende Gärtner Max Oppikofer von Altstetten kein Geständnis abgelegt. Er setzt trotz schwerer Indizien sein Leugnen hartnäckig fort.

*

Arbon Die Ortsverwaltung beabsichtigt die Errichtung einer ständigen Suppenanstalt im Winter. Auch erlässt sie erneut die Weisung, dass schulpflichtigen Kindern der Kinobesuch auch in Begleitung der Eltern untersagt ist, und beauftragt die Polizeiorgane, Übertretungen streng zu ahnden.