Diverse Ehrungen beim Stadtturnverein

Vereinsnotiz

Drucken
Teilen
Das Team Aerobic der Turn- und Gymnastikriegen des Stadtturnvereins. (Bild: Marion Schönenberger/PD)

Das Team Aerobic der Turn- und Gymnastikriegen des Stadtturnvereins. (Bild: Marion Schönenberger/PD)

Die Co-Präsidenten Enzo Hess und Markus Marti führten vergangenen Samstag im Duo durch die 27. Delegiertenversammlung des Stadtturnvereins Frauenfeld. Mit Stolz wurde der neue Auftritt «Stadtturner-News» im Gratis-Lokalblatt «Frauenfelder Woche» präsentiert. Der Jahresbericht des Co-Präsidiums wurde von Enzo Hess bildlich dargestellt und mit Anekdoten aus den diversen Riegenbesuchen ausgeschmückt. 14 ausgezeichnete Turner und Turnerinnen der Riege Turnfabrik konnten für ihre Erfolge geehrt werden. Ebenso durfte das Team Aerobic der Turn- und Gymnastikriegen ein Geschenk für ihre Leistungen entgegennehmen.

Karin und Sascha Berchtold sowie Roman Strupler, alle aus der Riege Turnfabrik, wurden als neue Ehrenmitglieder aufgenommen und mit einer abwechslungsreichen Laudatio geehrt. Weiter erhielt Gertrud Wiesmann ein Präsent für ihre langjährige Arbeit mit der Adminis­tration des Stadtturners, welcher per Ende 2016 eingestellt wurde.

Peter Zimmermann kündigte auf die Delegiertenversammlung 2018 seinen Rücktritt als Kassier des Stadtturnvereins an. Interessierte dürfen sich gerne beim Co-Präsidium (Markus Marti oder Enzo Hess) melden. (red)