Direktor der Lucerne Festival Academy

Drucken
Teilen

Dominik Deuber, 1979 in Abidjan (Elfenbeinküste) geboren, wächst in Frauenfeld auf. Nach der ­Matura absolviert er u. a. bei Billie Brooks ein Schlagzeug-Studium an der Hochschule der Künste in Bern mit dem Performance- und Lehrdiplom, danach ist er Freelancer in Formationen im Jazz-, Pop- und Rockbereich, Musikschullehrer und bei der Krebsliga Schweiz im Kongressmanagement. Er macht ein MAS-Studium in Music Management und übernimmt eine neue Stelle in der von Pierre Boulez 2003 gegründeten Lucerne Festival Academy, deren Leitung er 2011 als Managing Director übernimmt. Seit 2015 ist Deuber Fachreferent Jazz, Rock und Pop des Thurgauer Kulturamts. Seit 2016 engagiert er sich im Vorstand IG Kultur Luzern kulturpolitisch. Deuber ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und lebt in Sempach. (red)